Sie möchten als Aussteller/Sponsor beim 25. ÖV-Symposium NRW dabei sein?

Zahlreiche Aussteller begleiten regelmäßig das ÖV-Symposium und präsentieren innovative E-Government-Lösungen. Beteiligen Sie sich als Aussteller/Sponsor auf dem 25. ÖV-Symposium am 11.09.2024. Wir bieten Ihnen attraktive Beteiligungsoptionen an. Gerne übersenden wir Ihnen ab Mitte Februar Informationen für Aussteller.

Ausstellerunterlagen anfordern

Fordern Sie hier mit nur wenigen Angaben die Ausstellerunterlagen für das ÖV-Symposium an. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unsere Aussteller 2023

Als Elite-Partner mit weit über zehn Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit, gehört agineo zu den führenden ServiceNow-Anbietern der DACH-Region. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Aachen bietet seinen Kunden das Gesamtpaket für Enterprise Service Management: Von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Betrieb von ServiceNow sowie von dem Rückgriff auf bestehende ServiceNow-Lösungen bis hin zu eigenen Entwicklungen. Seit 2017 gehört agineo zu einhundert Prozent zur Materna-Gruppe.

Amazon Web Services (AWS) ist mit mehr als 200 Services, die umfangreiche Funktionen bieten und in global verteilten Rechenzentren bereitgestellt werden, die weltweit umfassendste und am häufigsten genutzte Cloud. Zehntausende von Kunden in Deutschland – darunter einige der am schnellsten wachsenden Startups und der größten Konzerne sowie wichtige Behörden – vertrauen auf AWS, wenn es darum geht, agiler zu werden, Kosten zu senken und Innovationen schneller zu realisieren.

Der Erfolg von Unternehmen wird von guten Kundenerfahrungen bestimmt. Die Kommunikation ist dabei ein grundlegender Faktor. Avaya entwickelt offene, konvergente und innovative Lösungen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern und zu vereinfachen – in der Cloud, vor Ort oder als Hybridmodell. Um Ihr Geschäft zu stärken, stehen wir für Innovation, Partnerschaft und Zukunftssicherheit. Avaya bringt die Kundenkommunikation auf die Höhe der Zeit. Dabei nutzen wir solide bestehende Technologien und Infrastrukturen und ergänzen diese dank offener Schnittstellen um innovative Cloud-Lösungen – „Innovation without Disruption“. Dabei können unsere Kunden, abhängig von der Situation des Unternehmens bestimmen, mit welcher Technologie und Geschwindigkeit Innovationen für Mitarbeiter und Kunden bereitgestellt werden.

Bechtle ist Digitalisierungs- und Technologiepartner für die öffentliche Verwaltung. Von lokaler Verwaltung bis internationale Behörde, von Hardware bis Open Source, von Rechenzentrum über Netzwerk bis Managed Services, von OZG bis digitale Souveränität: Bechtle unterstützt Behörden, Ämter, Ministerien, Schulen und staatliche Unternehmen dabei, erfolgreich und sicher zu digitalisieren. Das Bechtle IT-Systemhaus Dortmund ist der IT-Zukunftspartner für Landesbehörden, Kommunen und kommunale Gebietsrechenzentren in NRW und darüber hinaus Partner für die Rahmenverträge der ProVitako und des KDN.

Die Aufgabe des BSKI ist es, Sicherheitsrisiken für Kritische Infrastrukturen frühzeitig zu erkennen und durch gezielte Präventionskonzepte zu reduz¬ieren. Dabei werden allerhöchste Schutzziele verfolgt. Neben dem Initiieren von Forschungsprojekten wird der intensive Dialog mit Wissenschaft und Politik gepflegt. Mit der DiANA-App leisten wir einen praktischen und digitalen Beitrag für zukünftige kommunale Sicherheit. DiANA bindet hierfür Verantwortliche, Einsatzkräfte, Bevölkerung und technische Anlagen in das digitale regionale Netz mit den jeweiligen ortsspezifischen Voraussetzungen ein. Es ist die bislang die einzige Lösung für die vernetzte kommunale Sicherheit und hat ihre Alltagstauglichkeit in einem fast 2-jährigen Pilotprozess dem „Naumburger Modell“ nachgewiesen. Die einfache und praxisnahe Einbindung überzeugte Feuerwehr, THW, Unternehmen und Öffentliche Einrichtungen von der Einfachheit und Einbindung der DiANA-App in die regionale Sicherheitsstruktur deutscher Kommunen.

Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine diverse Organisation mit 360.000 Mitarbeitenden in mehr als 50 Ländern. Eine 55-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen.

CASSINI – Wegweisende Management- und Technologieberatung
Seit vielen Jahren engagieren wir uns mit großem Erfolg in strategischen und zukunftsweisenden Großvorhaben der Bundesverwaltung, auf Länderebene und in großen Kommunen. Unsere Expertise deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Konzeption erfolgreicher Strategien und deren Umsetzung in realisierbare Projekte und Programme über passgenaue Organisationsberatung bis hin zur fundierten Begleitung der Implementierung flexibler technologischer Lösungen und hochsicherer Infrastrukturen. Unser Beratungsprinzip lautet Zusammenarbeit: Menschen für die Leistungskraft digitaler Lösungen begeistern und im Wandel mitnehmen. Partnerschaftlich und wirkungsvoll, für ein resilientes und nachhaltiges Morgen.

Seit über 30 Jahren ist die Ceyoniq Technology GmbH innovativer Partner der öffentlichen Verwaltung für einfaches, intelligentes Informationsmanagement. Die E-Akte-Lösung nscale eGov ist passgenau auf die Anforderungen der digitalen Verwaltung abgestimmt. Sie gibt den Pulsschlag des abteilungsübergreifenden Informationsflusses vor und führt Städte, Kommunen und Länder ins digitale Zeitalter. Das Bielefelder IT-Unternehmen bietet eine speziell für die öffentliche Verwaltung entwickelte Anwendung auf Basis der Informationsplattform nscale, die sowohl die Schriftgutverwaltung als auch die Sach- und Vorgangsbearbeitung sowie die Poststelle digital abbildet. Von der Bundesbehörde bis zur kleinsten Kommune ist die innovative E-Akte einsetzbar.

Wir sind ein globales Dienstleistungsunternehmen für IT- und Geschäftsprozesse mit insgesamt 91.000 Mitarbeitenden. An 400 Standorten bieten wir für 21 Branchen ganzheitliche, skalierbare und nachhaltige Services – global unterstützt und lokal umgesetzt. Unser Portfolio umfasst IT- und Business-Beratung, Systemintegration, Managed IT, Business Process Services und Intellectual Property auf Top-Niveau. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Wir bieten umfangreiche Erfahrung in vielen Bereichen, u. a. digitale Transformation, Applikations- und Infrastrukturmanagement, Künstliche Intelligenz, Onlinezugangsgesetz, UI/UX, Barrierefreiheit, Cloud Ready oder agile Softwareentwicklung und Coaching. CGI ist auch Rahmenvertragspartner des Bundes.

Computacenter ist ein führender, unabhängiger Technologie- und Servicedienstleister, dem große Unternehmen und öffentliche Auftraggeber vertrauen. Wir helfen unseren Kunden bei der Beschaffung, der Weiterentwicklung und dem Betrieb ihrer IT-Infrastruktur, um eine digitale Transformation zu ermöglichen, die Menschen und deren Geschäft erfolgreich macht. Computacenter ist ein an der Londoner Börse notiertes Unternehmen und beschäftigt über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. In Deutschland sind wir mit rund 7.000 Mitarbeiter:innen einer der führenden ICT-Anbieter. An unserem Hauptsitz in Kerpen betreiben wir eines der modernsten Integration Center.

Denodo ist führender Anbieter im Bereich Datenmanagement. Die preisgekrönte Denodo-Plattform ist die überlegene Lösung für Datenintegration, -management und -bereitstellung, die einen logischen Ansatz verfolgt, um Self-Service-BI, Data Science, hybride/multi-Cloud-Datenintegration und Daten-Services zu ermöglichen. Mit einem ROI von mehr als 400% haben mittelständische und große Kunden von Denodo in über 30 Branchen eine Amortisierung in weniger als sechs Monaten erreicht.

Die Deutsche Telekom Geschäftskunden GmbH hilft öffentllichen Verwaltungen, Sicherheitsbehörden und Bildungseinrichtungen auf allen Ebenen der föderalen Strukturen mit integrierten IT- u. Kommunikationslösungen Abläufe zu optimieren. Damit verbunden sind Ziele wie Kosten zu senken, Bürger umfangreich und individuell zu betreuen sowie komplexe gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Die Lösungen reichen von standardisierten Produkten bis hin zu klassifizierten Netz- und IT Infrastrukturen für sensible sowie sicherheitsrelevante Bereiche. Die Themen Datensicherheit/Datenschutz nehmen eine besondere Stellung ein. Der Geschäftsbereich Public bietet darüber hinaus umfassende Smart-City-Lösungen mit einer Spezialisierung auf die sensiblen Bereiche im öffentlichen Sektor.

HiSolutions ist einer der führenden deutschen Beratungsspezialisten für IT-Management und Information Security. Seit mehr als 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen und die damit verbundenen Risiken zu beherrschen. Unsere langjährige Erfahrung in Strategie, Organisation, Architektur und Servicegestaltung bringen wir in zukunftsweisende Entwicklungen ein. Die Zukunft der digitalen öffentlichen Verwaltung gestalten wir seit Jahren aktiv mit. In der öffentlichen Verwaltung gibt es besondere Rahmenbedingungen und Standards, die erfüllt werden müssen. HiSolutions ist Ihr Partner in der öffentlichen Verwaltung, denn wir kennen Ihr spezifisches Umfeld und Ihre Anforderungen und gestalten mit Ihnen die digitale Zukunft.

Infora ist ein herstellerunabhängiges Beratungshaus für innovative Organisations- und IT-Projekte in der Öffentliche Verwaltung. Mit 60 Mitarbeitenden helfen wir unseren Kunden im Rahmen von Modernisierungsvorhaben ihre Effizienz zu steigern, indem wir ihre Strukturen, Prozesse und IT optimieren bzw. neu ausrichten. Diese Leistungen erbringen wir auf Basis fundierter Branchenkenntnis, Methoden, Erfahrungen und Standards. Unser Beratungsportfolio umfasst die Themen Digitalisierung, IT-Organisation, Anforderungsmanagement, IT-Compliance, Strategieberatung sowie Geschäftsprozess- und Projektmanagement.

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist der zentrale IT-Dienstleister und das Statistische Landesamt für NRW. Wir bieten Informationstechnik aus einer Hand und der Landesverwaltung ein umfassendes Angebot an informationstechnischen Produkten und Dienstleistungen. Als statistisches Landesamt erfüllen wir auf Basis des EU-, Bundes- und Landesrechts die Aufgaben der amtlichen Statistik für das Land Nordrhein-Westfalen.

Wir sind interone. Wir entwickeln technische Lösungen – immer digital und innovativ. Auf diese Weise unterstützen wir die reibungslose Digitalisierung der Geschäfts- und Verwaltungsprozesse unserer Kunden. Unsere Leistungen: Beratung bei der Anforderungsanalyse. UX-Consulting und -Design. Entwicklung in Java- und .Net-basierten Frameworks und Produkten. App-Entwicklung für iOS und Android. Und natürlich der Betrieb und die Wartung unserer Anwendungen.

Der KDN fördert die Zusammenarbeit seiner 29 Mitglieder, die gemeinsam über 17 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW versorgen. Er repräsentiert die in der kommunalen Selbstverwaltung verankerten IT-Dienstleister und organisiert die vergabefreie Zusammenarbeit seiner Mitglieder in der Rechtsform eines Zweckverbands. Bei der Verwaltungsdigitalisierung ist der KDN Partner der Kommunen, ihrer IT-Dienstleister und des Landes NRW. Besonderes Augenmerk liegt auf den übertragbaren Lösungen, die im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes oder in den Digitalen Modellregionen entstehen. Das Kompetenzzentrum Digitalisierung des KDN (CCD) koordiniert die Umsetzung der 14 OZG-Themenfelder auf kommunaler Ebene.

Materna ist ein international erfolgreicher IT-Dienstleister. Wir begleiten Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Digitalisierungs- und IT-Projekten: von der Beratung zur Digitalisierung Ihrer Prozesse über Entwicklung und Implementierung bis zum Managed Service der Applikation in der Cloud oder on Premise. In allen Projektphasen liefern wir auf Basis marktführender Technologien innovative Ideen und lösungsorientiertes Fachwissen für Ihre digitale Welt. Weltweit arbeiten mehr als 3.700 Mitarbeitende für die Materna-Gruppe. Wir sind seit mehr als vier Jahrzehnten als Familienunternehmen erfolgreich.

Materna Infrastructure Solutions ist das IT-Systemhaus der Materna-Gruppe für Organisationen der Inneren und Äußeren Sicherheit. Wir beliefern deutsche Sicherheitsbehörden mit schlüsselfertigen IT- und Rechenzentrumsinfrastrukturen, die höchste Ansprüche an Leistung, Flexibilität und Cyber-Sicherheit erfüllen. Die Lösungen basieren auf modernen Dell-Systemen, dem führenden Lieferanten für IT-Infrastrukturen in den Rechenzentren von Sicherheitsbehörden. Wir betrachten alle Aspekte vom Backend bis ins Frontend und erstellen leistungsfähige und sichere Rechenzentrumsinfrastrukturen aus einem Guss.

Materna TMT GmbH wurde im Jahr 2000 in Dortmund gegründet als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Materna-Gruppe. Materna TMT ist spezialisiert auf digitales Lernen und Medienproduktion. Die Unternehmensgeschichte fing bereits in den 1980er Jahren an mit der Entwicklung von Software-Lösungen, die Bildungseinrichtungen dabei unterstützen, Seminare und Veranstaltungen zu planen, durchzuführen, abzurechnen und nachzubereiten. Im Laufe der Zeit wurde das Leistungsangebot erweitert und Materna TMT hat sich in den Bereichen digitales Lernen und Medienproduktion erfolgreich am Markt positioniert.

Materna Virtual Solution, ein Unternehmen der Materna-Gruppe, ist ein auf sichere mobile Anwendungen spezialisierter Softwarehersteller mit Sitz in München und Berlin. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt die Applikationen SecurePIM, SecureCOM und die Sicherheitsarchitektur SERA für iOS und Android. SecurePIM ermöglicht verschlüsseltes und benutzerfreundliches mobiles Arbeiten. Behörden können mit Smartphones und Tablets auf Geheimhaltungsstufe VERSCHLUSSSACHE – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH (VS-NfD) und auf der Sicherheitsstufe NATO RESTRICTED kommunizieren. Für Unternehmen stellt SecurePIM die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf mobilen Geräten sicher und senkt damit die Risiken strafbewährter DSGVO-Verstöße und des Verlustes von Unternehmensdaten.

Das MWIKE (Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Klimaschutz) hat das Ziel, Nordrhein-Westfalen zu einem führenden und attraktiven Wirtschaftsstandort in Europa zu machen. Das MWIKE setzt dabei auf eine zukunftsorientierte Digitalstrategie und engagiert sich für Innovation und Wachstum in der Wirtschaft.
Die Stabsstelle „Digitalisierung“ spielt dabei eine zentrale Rolle. Das Wirtschafts-Service-Portal.NRW (WSP.NRW) der Stabsstelle bietet für Unternehmen bereits über 90 wirtschaftsrelevante Onlinedienste an. Darüber hinaus entwickelt die Stabsstelle Verwaltungsleistungen weiter, z. B. mit einem Projekt, Gründungen in NRW zu erleichtern. Gleichzeitig wird die Registermodernisierung vorangetrieben, um Verwaltungsprozesse effizienter zu gestalten.

nextgov iT: Wir machen Verwaltung digital, einfach, schneller. Als Tochtergesellschaft der größten Portalanbieter in NRW, der regio iT und der Südwestfalen IT, baut die nextgov iT in enger Abstimmung mit dem Land NRW und dem KDN e.V. eine zentrale Portalinfrastruktur auf und aus: als zukunftsweisende Lösung für die medienbruchfreie Digitalisierung von Kommunen und Kreisen. Ihre offenen Schnittstellen fördern die Umsetzung von OZG und End to End – Prozessen. Aktuell erreichen ihre produktiven Portale 80% der BürgerInnen in NRW und die umgesetzten digitalen Prozesse sparen täglich wertvolle Arbeitszeit. Neben der Beratung und Planung begleitet die nextgov iT Kommunen auf Wunsch auch bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie vor Ort.

Moderne IT-Lösungen für ein soziales und sicheres Miteinander
Von OZG über eAkte und KRITIS bis Smart City … Die digitale Welt fordert die klassische Verwaltung heraus. Es geht nicht nur darum, einen neuen Dienst aufzubauen, sondern sie so aufzustellen, dass sie sich mit anderen Prozessen und Daten schnell „verstehen″ und in komplexen und wachsenden IT-Landschaften stabil laufen. Gleichzeitig gilt es, private Daten zu schützen und hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.
OPITZ CONSULTING begleitet Organisationen im Public-Sektor auf diesem Weg. Mit 550 IT-Fachleuten in Deutschland schaffen wir Lösungen, die Nachhaltigkeitskriterien ebenso erfüllen wie höchste Sicherheitsstandards. Von der Entwicklung und Integration bis zur Übernahme von Wartung und Betrieb im Rahmen von Managed Services.

Die PD ist die Beratung / Für die öffentliche Hand von morgen / Seit 2008 beraten wir ausschließlich öffentliche Auftraggeber zu moderner Verwaltungsarbeit und Infrastrukturprojekten – von der Strategie bis hin zu deren Implementierung. Mit unserer breit gefächerten Expertise sowie der Erfahrung aus zahlreichen Projekten arbeiten wir mit unseren Kunden im öffentlichen Sektor für mehr Digitalisierung, mehr Verwaltungsmodernisierung, mehr nachhaltige Infrastruktur sowie mehr Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland. Wir sind über 750 Berater:innen an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, München und Wiesbaden.

Unsere Vision ist eine digitalere Öffentliche Verwaltung, die Bürger:innen, Unternehmen und Behörden durch die Nutzung von Open-Source-Software (OSS) im E-Government mehr Zeit und Freiheit schenkt. Da wir zu 100% auf die Öffentliche Verwaltung (ÖV) spezialisiert sind, verstehen wir die politischen, organisatorischen, fachlichen und technischen Zusammenhänge sowie Abhängigkeiten. Die publicplan GmbH mit Sitz in Düsseldorf, Berlin und Málaga realisiert seit 2010 zukunftsfähiges E-Government für die öffentliche Verwaltung. Das Team aus mehr als 200 Expert:innen entwickelt Open-Source-Lösungen mit dem Ziel, Bürgern die Leistungen der Verwaltung zugänglich zu machen – jederzeit, überall und auf jedem Endgerät. Die publicplan GmbH ist Teil der Allgeier-Gruppe im Segment Enterprise-IT.
RADAR Cyber Security betreibt als Teil der Materna-Gruppe im Zentrum Wiens eines der größten Cyber Defence Center Europas auf Basis der eigenentwickelten Cyber Detection Platform Technologie. Angetrieben von der starken Kombination aus menschlicher Expertise und Erfahrung, gepaart mit den letzten technologischen Entwicklungen aus mehr als 10 Jahren Forschung vereint das Unternehmen in seinen Produkten RADAR Services und RADAR Solutions umfassende Lösungen für die Herausforderungen in Bezug auf IT- und OT-Security. Verfolgt wird dabei ein holistischer Ansatz, der sowohl IT- als auch OT-Landschaften von Unternehmen und Behörden abdeckt. Das macht RADAR Cyber Security zu einem einzigartigen Cyber Security Know-how Hub inmitten Europas.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community angetriebenen Ansatz bei der Entwicklung hochperformanter Cloud-, Linux-, Middleware-, Storage- und Virtualisierungstechnologien. Ferner bietet Red Hat einen vielfach ausgezeichneten Support, Schulungen sowie Consulting-Services. Als eine zentrale Vermittlungsinstanz in einem weltweiten Netzwerk von Unternehmen, Partnern und der Open-Source-Community fördert Red Hat den Aufbau bedeutender, innovativer Technologien, die Wachstumskräfte freisetzen und Kunden fit machen für die künftige IT. Weitere Informationen: www.redhat.de.

Rohde & Schwarz Cybersecurity ist ein führendes IT-Sicherheitsunternehmen, das hoheitlichen und privatwirtschaftlichen Kunden mit besonderen Sicherheits- und Zulassungsanforderungen Schutz vor den sich stetig ändernden Cyberbedrohungen bietet. Der Pionier hochsicherer Verschlüsselungstechnologien liefert Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverschlüsselung und Zero-Trust-basierte Endpoint-Sicherheit. Die meisten dieser Produkte sind vom BSI für die Absicherung VS-NfD-eingestufter Daten zugelassen. Diese vertrauenswürdigen Sicherheitslösungen unterstützen die Anwender auf dem Weg in eine sichere und digitalisierte Welt und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur digitalen Souveränität.

ServiceNow (NYSE: NOW) schafft eine Welt, in der Arbeit weniger Arbeit macht. Unsere Cloud-basierte Plattform und die damit verbundenen Lösungen ermöglichen mit digitalen Workflows eine großartige User Experience, damit Mitarbeiter und Unternehmen effizienter arbeiten können.

TD SYNNEX (NYSE: SNX) ist ein weltweit führender Distributor und Lösungsaggregator für das IT-Ecosystem. Wir sind ein innovativer Partner, der mehr als 150.000 Kunden in über 100 Ländern dabei hilft, den Wert von Technologieinvestitionen zu maximieren, Geschäftsergebnisse zu erzielen und Wachstumsmöglichkeiten zu erschliessen. Das Headquarter von TD SYNNEX ist in Clearwater, Florida, und Fremont, Kalifornien. Die 23.500 Mitarbeiter widmen sich der Aufgabe, innovative IT-Produkte, -Dienstleistungen und -Lösungen von über 1.500 erstklassigen Technologieanbietern zu verknüpfen. Unser Edge-to-Cloud-Portfolio ist in einigen der wachstumsstärksten Technologiesegmente verankert, unter anderem Cloud, Cybersecurity, Big Data/Analytics, IoT, Mobility und Everything-as-a-Service.

TraffGo Road entwickelt intelligente IT-Konzepte und IT-Lösungen für Kommunen und Landesverwaltungen im Bereich multimodaler Verkehrsinformationen sowie für die automatisierte Aufbereitung, Auswertung und Visualisierung großer Verkehrsdatenbanken. Wir greifen innovative Konzepte auf und setzen diese um, beispielsweise im Umfeld Smart City. So hat TraffGo den Bezahllotsen realisiert, um „Knöllchen“ direkt mobil über PayPal oder andere Payment-Services zu bezahlen. Seit Oktober 2021 betreiben wir für die Freie und Hansestadt Hamburg smarte Ladezonen (Projekt Smala), in denen die Lieferwagen Kurzzeit-Parkplätze vorbuchen können. TraffGo Road wurde 2001 gegründet und besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Markt für Mobilitätslösungen.